Bilder nach Aufnahmedatum in Windows 10 sortieren

Hier ist das Problem, wir haben nicht nur Tonnen von eigenen Bildern, sondern wir laden auch viele Bilder aus dem Internet herunter. Dies kann von Facebook, Instagram, Twitter, Google+ und vielen anderen sozialen Netzwerken sein, auch von denen, die uns per E-Mail zugesandt wurden. Und seien wir ehrlich, wir verbringen nicht die nötige Zeit damit, alle Bilder zu sortieren und Ordner zu verwenden, wir legen sie alle an einem einzigen Ort ab, was schnell chaotisch werden kann.

Obwohl Windows uns eine Standardansicht zum Sortieren von Dateien und Ordnern zur Verfügung stellt, sind diese Einstellungen bei weitem nicht perfekt. Daher zeige ich Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie bilder nach aufnahmedatum sortieren windows 10 und Ihre neuesten Akquisitionen für einen schnelleren Zugriff an die Spitze der Liste setzen können.

Windows sortiert Bilddateien in Ordnern standardmäßig alphabetisch und mit einer aufsteigenden Reihenfolge, was bedeutet, dass Sie, wenn Sie neue Bilder herunterladen, tonnenweise Bilder durchsuchen müssen und viel Zeit verschwenden. Wenn Sie beispielsweise ein Bild von Facebook heruntergeladen haben, kann dies noch komplizierter sein, da der Versuch, eine Suche durchzuführen, ein Alptraum ist, da der Dateiname nicht beschreibend ist.

Ja, Sie können mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Ordner klicken und die Dinge nach Datum, Typ, Größe und verschiedenen anderen Standardoptionen sortieren. Aber was passiert, wenn die Bilder, die du von Facebook heruntergeladen hast, letztes Jahr aufgenommen wurden oder die Kamera die falsche Zeit eingestellt hat? Das Bild wird wieder in den Ordner eingegraben. Wieder nicht wirklich eine effiziente Art zu sortieren.
Wenn Sie nun die Bildeigenschaften genau betrachten, werden Sie feststellen, dass sie mit unterschiedlichen Zeiten versehen sind:

Das Datum, an dem die Datei erstellt wurde, das Änderungsdatum und das Zugriffsdatum.

Die ersten beiden werden für eine effiziente Sortierung nicht funktionieren, da das Herunterladen des Bildes zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Ihren Computer, es ist nicht das Datum, an dem es erstellt wurde, und das Änderungsdatum, naja…. Sie müssen zuerst das Bild finden, öffnen, bearbeiten und die Datei speichern, damit sich das Datum ändert. Aber das Datum „Zugriff“ ist eine Einstellung, die wir für das Sortieren verwenden können, da das Verschieben, Kopieren oder Herunterladen von Dateien von einem anderen Ort das gestempelte Datum ändert. Um das Sortiermuster in einem Windows-Verzeichnis zu ändern, gehen Sie wie folgt vor.

Bessere Sortierung von Bildern unter Windows

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen Ordner, wählen Sie Sortieren nach und klicken Sie auf Mehr.
  • Scrollen Sie unter Details auswählen nach unten und markieren Sie Zugriffsdatum und Änderungsdatum.
  • Klicken Sie auf OK.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Ordner, wählen Sie Sortieren nach, und klicken Sie auf Zugriffsdatum, um eine bessere Sortierung der Bilder zu erhalten, indem Sie die letzten Bilder nach oben verschieben.
    Wenn Sie keine neuen Bilder verschoben oder heruntergeladen haben, kann Ihnen die Verwendung von „Date Modified“ vielleicht besser helfen.

Um die Dinge noch interessanter zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Ordner, gehen Sie zu Gruppe nach und wählen Sie Zugriffsdatum, dies wird Ihnen auch helfen, alle Ihre Bilder in einer Art von Sammlungen zu gruppieren, was funktioniert, wenn Sie ständig Bilder zum Ordner hinzufügen.

Das Schöne an Windows ist, dass man viele Dinge auf verschiedene Weise tun kann, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Die Standardsortierung scheint meiner Meinung nach etwas Arbeit zu erfordern, aber wenn Sie einen einfacheren Weg haben, Bilder und/oder Dateien zu sortieren, sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.